Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wer liebt sie nicht… die Hymnen des Austropop von Wolfgang Ambros, Georg Danzer, STS, Ludwig Hirsch oder Rainhard Fendrich. Diese Erinnerungen und schönen Gefühle kommen nun wieder: die kongeniale Truppe AUSTRIA 4+ geben sich am 02.08.2022 auf dem LaSoNa-OpenAir die Ehre und werden diese und andere musikalische Köstlichkeiten zum Besten geben, ganz nach dem Motto ihres Programms „Eing’schenkt und aufg’wärmt“, mit dem sie heuer in die 2. Runde starten. Hinter AUSTRIA 4+ verbergen sich zum einen die österreichischen Vollblut- Schauspieler Peter Reisser, Richard Putzinger und Stefan Leonhardsberger. Die Herren haben sich in der Region Ingolstadts einen Namen gemacht und fast schlagartig in die Herzen des Publikums gesungen. Nach zwei erfolgreich absolvierten Touren in den vergangenen 6 Jahren haben sie sich entschlossen, aus bewährtem Alten und unentdecktem Neuen ein weiteres Programm zusammenzustellen.  Heuer nehmen sie einen zweiten Anlauf und sind wieder mit neuem Repertoire unterwegs zum Gipfel österreichischer Austropop-Seligkeit, den Rucksack prall gefüllt mit altbekannten Lieblingsliedern und solchen, die Potential dafür haben – quasi ein Stück Heimat über alle Grenzen hinweg. Komplettiert wird die Truppe durch den Augsburger Musiker Martin Schmid, der die aus allen Himmelsrichtungen stammenden Rest-Österreicher musikalisch zusammenführt und für die sagenhaften Arrangements verantwortlich ist, sowie durch den Freisinger Ausnahme-Musiker Stefan Pellmaier (gerade in Landshut und Umgebung bekannt mit seine Formation „Luz Amoi“), an der Percussion und der Ziachn.

 

Wer sich nach Schmäh und Weltschmerz, schwarzem Humor, viel Gefühl und beschwingter Veltliner-Seligkeit sehnt, dem sei ein Besuch bei AUSTRIA 4+ wärmstens empfohlen. Einmal Austro-Pop hin und zurück… so lässt sich eine laue Sommernacht gut aushalten.

Karten gibt es hier und im Männerladen Landshut, Event-Tel. 0871-9750237

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten ab sofort nur noch im Männerladen und an der Abendkasse