Lade Veranstaltungen

Blues- und Gospel-Night in New Orleans

Feat. Yolanda Robinson (vocal) aus New Orleans
Christian Willisohn (piano, vocal)
Uli Wunner (Clarinet, Saxofon)
Peter Oscar Kraus (Drums, vocal)

Mit Yolanda Robinson kommt im November 2024 eine der großen Blues-Gospel- und Jazzsängerinnen aus New Orleans nach Deutschland. Als Tochter der legendären Jazzsängerin Topsy Chapman wuchs Yolanda in einer musikalisch geprägten Familie in New Orleans auf und begann als junges Mädchen ihre Karriere in den Gospelchören der Heimatstadt des Jazz. Der weltweit anerkannte Jazzmusiker und Musikdozent Alvin Batiste – er tourte mit Ray Charles, Ornette Coleman und gründete in den 1950er Jahren mit Ellis Marsalis das American Jazz Quintet–wurde auf Yolanda aufmerksam und unter seiner Vormundschaft studierte Yolanda Jazz und Gesang an der Musikhochschule in Baton Rouge, LA.

Yolanda gilt heute als eine der anerkanntesten Sängerinnen in New Orleans. Sie ist im French Quarter als Frontsängerin regelmäßig zu hören bei Gerald French`s Original Tuxedo Jazzband sowie bei der legendären Palm Court Jazzband.

Mit verschiedenen Bands aus New Orleans trat Yolanda Robinson bei den wichtigsten Jazzfestivals in Brasilien, Japan, Europa und Kanada auf. Hierzulande erst kürzlich bei den Ingolstädter Jazztagen.
Bei den zahlreichen Aufnahmen, unter anderem mit Alvin Batiste, Dr. John, Longhorn Slim, Zachary Richards, Maria Muldauer und natürlich mit ihrer Mutter Topsy Chapman und den Solid Harmony ist die warme-soulige Stimme von Yolanda Robinson das unverwechselbare Markenzeichen der außergewöhnlichen international renommierten Sängerin.

Der Freisinger Jazzmusiker Uli Wunner ist seit vielen Jahren anerkanntes und geschätztes Mitglied der internationalen New-Orleans- Jazzfamilie. Er tourt regelmäßig mit dem Startrompeter Leroy Jones aus New Orleans und ist seit über 50 Jahren mit verschiedenen Formationen auf den einschlägigen Jazzfestivals in Europa zu hören.

Uli lernte als langjähriger New- Orleans-Reisender Yolanda bei einer gemeinsamen Session im Sonesta Playhouse, New Orleans Bourbon Street, kennen und lud – durch musikalische Liebe auf den ersten Blick – die Sängerin zu einer gemeinsamen Tour nach Bayern ein.

Neben Uli Wunner (Klarinette und Saxofon) spielt im Ensemble der Ausnahmepianist Christian Willisohn. Seine musikalische Karriere begann in den 1980er Jahren in den Münchner Jazzclubs. Seither ist er weltweit mit vielen international renommierten Jazz- und Bluesmusikern unterwegs. 1988 begann eine langjährige Zusammenarbeit mit der Sängerin Lilian Boutté aus New Orleans, woraus neben vielen Auftritten auf den wichtigen Jazzfestivals der Welt auch zahlreiche Platteneinspielungen resultierten.

Neben seinem erfolgreichen Schaffen als Solopianist gründete Willisohn Anfang der 2000er Jahre die Band „Southern Spirit“, deren legendäres Konzert auf den Jazztagen Burghausen 2014 von Bayerischen Fernsehen life gesendet wurde. Willisohn ist durch seine musikalische Qualität und Erfahrung prädestiniert, die Starsängerin Yolanda Robinson auf der Tour zu begleiten. Der Drummer Peter Oskar Kraus, der seit vielen Jahren mit Willisohn in dessen Band Southern Spirit erfolgreich zusammenarbeitet, gilt als europäische Koryphäe des New Orleans Grooves. Er wird das Ensemble um den Stargast aus New Orleans perfekt ergänzen.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr – Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr.

Karten sind hier oder im Männerladen (Events-Tel.: 0871-9750237) erhältlich.

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Blues- & Gospel-Night, 22.11.2024, Ticket ermäßigt
Blues- & Gospel-Night, 22.11.2024 Ticket ermäßigt für Jugendliche bis 14 Jahre
20,00 20,00
Blues- & Gospel-Night, 22.11.2024, Ticket regulär
Blues- & Gospel-Night, 22.11.2024 Ticket regulär
33,00 33,00